Unternehmenskommunikation.

Zeit für Gefühle.

In der Unter­nehmenskommunikation und in der Werbung kommt es weder auf die schönsten noch auf die seltensten ­Wörter an. Es zählen allein die Wörter, die leichter zu lesen als zu ignorieren sind – geschrieben in einer Sprache, die neugierig und hungrig macht. Kurz: Texte mit Brandzeichenwirkung und Herzklopfgarantie.

Schließen Sie jetzt bitte für einen kurzen Moment die Augen und stellen Sie sich vor, Ihre Webseite wäre ein Pageturner. Wie viele – oder wie wenige – Klicks wären nötig, einen Neukunden zu generieren?

Und was passiert eigentlich, wenn Ihr Kunde beim Lesen Ihrer Unternehmensbroschüre zwischen seinen Fingern nicht Papier fühlt, sondern roten Teppich? Wenn ihm wider Erwarten nicht Fülltexte, sondern Argumente begegnen?

Möchten Sie wissen, wozu Sprache an der Seite der richtigen Bilder fähig ist? Schenken Sie mir weitere fünf Minuten Ihrer Zeit – dann schenke ich Ihnen 28 Jahre von meiner.

PDF (3,6 MB)

KOMMUNIKATION
ist ein Geben und Nehmen.

Vertrauen auch. Auf dieser Basis biete ich:

Was ist der Unterschied zwischen einem Texter und einem guten Texter? Der Texter zielt auf Kopf, Herz und Bauch. Der gute Texter trifft. Mit Worten, die sich sehen und lesen lassen können – und dabei immer den richtigen Ton treffen.

Doch wie macht man aus unschuldigen Worten Überzeugungstäter? Ganz einfach: Wecken Sie die Sympathie Ihres Kunden – dann erwacht auch seine Kaufbereitschaft. Gute Sprache kann nämlich alles – nur nicht langweilen. Im Gegenteil: Sie liefert den roten Faden, mit dem Sie Ihre Kunden fesseln.

Printprodukte sollten genauso viel Begeisterung auslösen wie die Inhalte, die sie transportieren, denn Leser schließen immer von der Qualität der Verpackung auf die des Inhalts. Erst wenn beides gut ist, ist es perfekt.

Schrift macht Sprache lesbar – anspruchsvolle Typografie und mitreißende Gestaltung machen Ihre Botschaft sichtbar. Vom Logo bis zum Mitarbeitermagazin profitiert Ihre gesamte Kommunikation – und das auf beiden Seiten der Werksmauern.

Durchdachte Inhalte und moderne Usability: Es ist gar nicht so viel, was einen souveränen Internetauftritt tatsächlich ausmacht. Seiten aus den Kinderjahren des World Wide Web hingegen animieren zum Wegklicken. Die richtige Mischung aus Content und Technik ist es, die Besucher in Kunden verwandelt.

80 % aller Seiten beginnen bekanntlich mit „herzlich willkommen“ – bei mir beginnt jede Seite mit einer umfassenden Beratung. Mein Anspruch: Texte, Layouts und Ladezeiten, die Besucher begeistern. Über alles andere freuen sich die Suchmaschinen.

Das Lesen von Büchern hat Sie im Leben dahin gebracht, wo Sie jetzt sind. Es ist an der Zeit, die nächste Stufe zu zünden.

Mit einem eigenen Buch teilen Sie Ihr Know-how und beweisen, dass Sie nicht oberflächlich, sondern tiefgründig denken. Und dass Sie etwas zu sagen haben, während andere schweigen. Die besten Argumente für Ihr Buch finden Sie hier:

Personal Branding.
Ihr bestes Ich.

Persönlichkeiten misst man
nicht nur an ihren Taten,
sondern auch an ihren Worten:

In nur drei Schritten machen
auch Sie sich unvergesslich:

Entdecken

Glänzen Sie durch Einmaligkeit, nicht durch Vergleichbarkeit oder gar Austauschbarkeit. Der drittwichtigste Tag in Ihrem Leben ist der, an dem Sie erkennen, dass es in der Mittelmäßigkeit kein „Oben“ gibt.

Umsetzen

Im Kampf um Marktanteile reichen Nehmerqualitäten allein nicht aus. Sie müssen auch austeilen können. Mein Plan: Ich investiere modernstes Marketing-Know-how – und Sie die klassischen Währungen.

Genießen

Wir alle lieben Wörter. Wörter, die Dinge anders beschreiben. Bleib-stehen-und-hör-genau-zu-Wörter. Wörter, die auf Wahrheit, nicht auf Lautstärke setzen. Die Marken aufbauen und falsche Meinungen niederreißen.

Employer Branding. Neu gedacht.

Wir alle lieben großes Kino – und seit YouTube auch kleine Videos. Imagefilme haben deshalb Hochkonjunktur. Doch nicht immer sind „sich bewegende Bilder“ auch „bewegende Bilder“.

Die beeindruckendere Alternative: staffstory. Recruiting kann nicht schöner sein, denn mit einer staffstory beweisen Sie Innovationsfreude und Pioniergeist – und machen Ihren Teamgeist endlich sichtbar.

PDF (3,1 MB)

Kunden | Projekte | Referenzen

Warum sollten Sie mich anrufen?

Weil nachstehende Unternehmen Ihnen das ans Herz legen. Vermutlich kennen Sie die meisten von ihnen, denn ihr Erfolg beruht auf der Erkenntnis, dass effektive Kommunikation den Unterschied macht.

Was habe ich mit Kampfjet-Piloten
und George Clooney gemein?

Nun, sicherlich eine ganze Menge, aber vor allem eins: Unsere Berufsbezeichnungen sind in Deutschland nicht geschützt. Die logische Konsequenz: Das Internet ist geflutet mit Textern und Grafikdesignern …

  • Sie benötigen Texte? Im Web erhältlich ab 3,50 Euro pro DIN-A4-Seite.
  • Sie suchen ein neues Logo? Auf zahlreichen Plattformen erstellen hunderte von Designern Entwürfe nach Ihren Vorgaben. Das unmoralische Angebot: Sie bezahlen nur die Arbeit, die Ihnen am besten gefällt.

Wer hier Qualität erwartet, die zumindest den niedrigen Preis wert ist, wird vermutlich enttäuscht. In keinem anderen Berufsfeld tummeln sich so viele Amateure und Scheinselbstständige. Im Gegensatz zu diesen schreibe und gestalte ich hauptberuflich, nicht am Küchentisch. Damit Sie die Spreu vom Weizen trennen können, hier ein paar Worte zu meiner Qualifikation:

  • Ich kenne mehr als 26 Buchstaben. Und ich war dabei, als die Worte laufen lernten. In einer Zeit, als nur Vögel zwitscherten, habe ich bereits digital kommuniziert.
  • Ich bin seit 1994 Industriemeister in der Drucktechnik. Seit es Computer mit Mäusen gibt (Apple Lisa, 1983), bin ich mit Grafikdesign, Texten und Typografie glücklich verheiratet.
  • Von 1983 bis 1997 war ich für das Kölner Verlagshaus M. DuMont Schauberg und das Bundesjustizministerium tätig, danach 13 Jahre als Geschäftsführer eines Medienunternehmens.

Preise und andere Offenbarungen

  • Stundensatz: 85,00 Euro
  • Tagessatz: 630,00 Euro
  • Zuschläge für Express- und Overnight-Leistungen:
    jeweils 1 Kaffee

Was ist Werbung?

Werbung ist 50 % Versprechen und 50 % Übertreibung. Erfolgreiche Werbung ist 100 % Wahrheit. Wenn ­Werbung auf den ersten Blick nicht wie Werbung aussieht, schaltet Ihr Kunde die Alarmanlage aus und löst die Scharniere seiner Rüstung. Seine Zeit gehört Ihnen.

Was ist gute Werbung?

Gute Werbung ist teuer. Machen Sie sie günstig:
0 54 05 – 8 05 78 66 | cb @ carstenbukowski.de

Worte, die von mir sein könnten …

Seit 2012 unterstützt uns Carsten Bukowski im Bereich Kommunikation. Die Ergebnisse begeistern nicht nur uns, sondern auch unsere Kunden. Und genau darauf kommt es mir am Ende an. 5 Sterne!

Daniela A. Ben SaidGründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Quid agis* GmbHwww.danielabensaid.com

Kann man Apparate- und Behälterbau emotional präsentieren? Carsten Bukowski kann – und verleiht unserem Marketing damit immer wieder neuen Schwung.

Marc ScheffczikGeschäftsführer der Scheffczik Gruppewww.scheffczik.de

Vom Mitarbeitermagazin bis zur Messeausstattung: Carsten Bukowski liefert uns hochwertige Layouts und ebensolchen Druck aus einer Hand. Selbst dann, wenn andere eigentlich zwei Hände benötigen. Perfekt!

Maike LaumannMarketing Services TWE Groupwww.twe-group.com

Eine Website, in der wir uns selbst wiedererkennen: Carsten Bukowski hat genau das in Worte und Bilder gepackt, was wir immer schon ausdrücken wollten – als hätte er uns schon immer gekannt …

Hans StefensGeschäftsführer der Stefens Kunststofftechnik GmbHwww.stefens-kt.de

Oder Sie kommen zu mir nach Hasbergen.
Mein Kaffee ist fantastisch.

Genug der Worte.
Es gibt viel zu tun.

Wenn füreinander bestimmte Partner zueinanderfinden,
entstehen neue, besondere Kräfte:
Yin und Yang. Batman und Robin. Harry und Sally. Sie und ich.

Denn gemeinsam sind auch wir stark:

Sie ziehen die Fäden.
Und ich alle Register meines Könnens.

Ein Freelancer ist fleißig, aber einsam.
Er freut sich über jede Nachricht:

In Zahlen ausgedrückt:

0 54 05 – 8 05 78 66
01 72 – 52 91 006